Ölmalerei    Lehmskulpturen    Homepage der Künstlerin

       
Kunst-Workshops in Senegal - Lehmskulpturen bauen

 In Senegal Lehmskulpturen bauen

Unter Anleitung der Künstlerin Stefanie Raetsch können Sie auf ca. 3000 m2 Lehmskulpturen bauen. Ob Sie realistisch oder abstrakt arbeiten wollen - mit Lehm lassen sich alle erdenklichen Formen modellieren. Sie können ihn mit den Händen bearbeiten oder einen Spachtel benutzen, können fertige Lehmblöcke verwenden oder ihn nass in nass formen. Holz- oder Strahlgerüste ermöglichen auch frei stehende Figuren.

Stefanie Raetsch berät Sie in allen anfallenden Fragen und leistet Hilfestellung beim Beschaffen von Materialien. So können Sie Sich Ihre Zeit frei einteilen.

Das Grundstück bietet auch zur Erholung jede Menge Möglichkeiten, und der weitläufige Strand ist in 10 Min. zu Fuß zu erreichen. Auf Wunsch wird eine 2-tägige Exkursion angeboten, die per Buschtaxi über die Dörfer in die 100 km entfernte Landeshauptstadt führt.

Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer eine kleine Dokumentation des Workshops auf CD.

 

guesthouse in senegal

Preise

Komplettpreis pro Person incl. Workshop (ohne Zusatzmaterial),
Zimmer mit Frühstück, Ateliernutzung, Handtücher/Bettwäsche, wöchentl. Zimmerreinigung:
270,- Euro/Woche
Abholung v. Flughafen: 75,- Euro
Exkursion incl. Fahrt, b&b:
50,- Euro
Gruppenreduzierung ab 3 Pers.

guesthouse in senegal

 

Der Workshop kann für Einzelpersonen und Gruppen bis zu 10 Personen durchgeführt werden.

Suchen Sie sich Ihren Zeitraum selbst aus

Für die Arbeit mit Lehm sind die Monate
Dezember bis Mai am besten geeignet.

Schicken Sie Ihren Wunschtermin oder
rufen Sie an:

raetsch@gmx.de
00221-77 536 06 58

Stefanie Raetsch

www.s-raetsch.de

Unterkunft

2-Bettzimmer bzw. Ehebett,
Terrasse, Bad, Teeküche,
Solarstrom, Brunnenwasser,
diverse Sitzgruppen und Feuerstellen, Hängemattenplätze

mehr Infos auch unter:
www.afrika-erleben.de

guesthouse in senegal

Dozentin Stefanie Raetsch
1959 in Kiel geboren,
Kunst-Studium in Kiel, Diplom Malerei,
Weiterbildungsstudium an der HdK Berlin,
Bereich Kunstpädagogik/Kulturarbeit
Mal- und Zeichenkurse an der Kieler
Volkshochschule, in der Werkstatt der
Kulturen in Berlin und
Privatunterricht im eigenen Atelier
Mehrere Arbeitsaufenthalte in Äthiopien und Senegal.

Seit 2002 Atelier in Senegal