Stefane Raetsch - Senegalesische Frauen tragen die Früchte zum Markt

Acryl auf Papier, 2005, ca. 27 x 19 cm

Beispiele Beispiele Beispiele Beispiele Beispiele Beispiele
Beispiele

Wer einmal in Westafrika gewesen ist, kennt das Bild der bunt gekleideten Frauen, die Plastikeimer mit Wasser o.a. elegant auf dem Kopf balancieren. Ich habe aus diesen Szenen Ausschnitte gewählt und in einer Serie malerisch bearbeitet. Man stelle sich also das Gesamtbild vor, so wird man feststellen, dass in manchen der Bilder mehrere Frauen hintereinander gehen. Diese Bilder nenne ich 'Seine Frauen tragen die Früchte zum Markt' und verweisen auf die Poligamie, die es den muslimischen Männern auch in Senegal erlaubt, 4 Frauen zu heiraten.

ab 2000
Sie haben das Wort!